Anträge

Aufbau der Zeitschriftennummern

Jede Ausgabe enthält einen thematischen Teil, nicht-thematische Artikel und ständige Rubriken.

  • Der thematische Teil behandelt eine zentrale Frage der Bildungswissenschaften. Er enthält schweizerische und internationale Beiträge, die neueste Forschungsergebnisse zum Thema vorstellen. Er kann durch Diskussionen oder Repliken zu einzelnen Beiträgen erweitert werden.
  • Andere wissenschaftliche Beiträge zu international und schweizerisch relevanten Themen in allen bildungswissenschaftlichen Teilgebieten ergänzen jede Nummer (Rubrik Varia).
  • Die Rubrik Forschungsüberblick enthält kritische Darstellungen neuester Forschungen in wichtigen Gebieten der Bildungswissenschaften.
  • 
Diskussion steht den Leserinnen und Lesern für die Debatte aktueller Themen der Bildungswissenschaften offen.
  • Unter Rezensionen werden Neuerscheinungen vorgestellt. Diese Rubrik ermöglicht es den Leserinnen und Lesern, einen Überblick über die aktuellen Tendenzen der Bildungswissenschaften zu gewinnen.

Einreichen von Artikeln und Konzepten für thematische Nummern

Artikel und Konzepte für thematische Nummern können der Redaktion von in- und ausländischen Spezialistinnen und Spezialisten eines bestimmten Gebietes unterbreitet werden. Sie müssen den
Richtlinien zum Verfassen von Artikeln und der Vorlage für das Ausarbeiten von Konzepten entsprechen. Alle Artikel, die dem definierten Profil und den redaktionellen Normen der Zeitschrift entsprechen, werden zwei externe Experten zur Begutachtung (double-blind peer-review) vorgelegt.