Bildungsfinanzierung und Bildungsrenditen

Bernhard A. Weber

Der folgende Aufsatz befasst sich mit dem Zusammenhang zwischen der privaten bzw. öffentlichen Finanzierung von Bildung und Bildungsrenditen. Dazu wird in einem ersten Teil ein kurzer Einblick in die Grundlagen der Humankapitaltheorie vermittelt, wobei die Konzepte von privaten, fiskalischen und öffentlichen Bildungsrenditen erläutert werden. In einem zweiten Teil wird der theoretische Zusammenhang zwischen Bildungsfinanzierung und Bildungsrenditen dargestellt. Dabei werden sowohl komparativ-statische als auch dynamische Überlegungen gemacht. In Teil drei werden Schätzungen privater, fiskalischer und sozialer Bildungsrenditen für Männer in der Schweiz präsentiert. Anhand dieser Daten wird illustriert, welche Wirkung eine vollständige Privatisierung bzw. eine vollständig öffentlichen Finanzierung direkter Bildungskosten auf Bildungsrenditen hätte (komparativ-statische Überlegungen). Dynamische Auswirkungen solcher Politikänderungen werden anhand internationaler, empirischer Erkenntnisse eingeschätzt. Der Aufsatz schliesst mit Schlussfolgerungen sowie einem Überblick über laufende und einem Ausblick auf neue Forschungsfelder.